Cordyceps
  • Cordyceps

Cordyceps

36,50 €
Menge
11 bewertungen

Nahrungsergänzungsmittel, das die körperliche und sexuelle Aktivität verbessert. Starkes Antioxidans. Unterstützt das kardiovaskuläre, hepatische und renale System.

 

TROCKENER EXTRAKT: Titriert auf 40% Polysaccharide.

INHALT: 60 x 500mg Kapseln.

  • Dna Solutions spedisce in Italia attraverso il servizio di corriere espresso GLS. info e costi Dna Solutions spedisce in Italia attraverso il servizio di corriere espresso GLS. info e costi
077
277 Artikel

Beschreibung des Produkts:

  • Verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit und die sexuelle Aktivität.
  • Hilft bei der Senkung des Gesamtcholesterinspiegels durch Erhöhung des HDL.
  • Erhöht die Sauerstoffproduktion in den Zellen.
  • Es ist ein starkes antivirales und antioxidatives Mittel.
  • Verbessert die Funktion des Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierensystems.

TROCKENER EXTRAKT: Titriert auf 40% Polysaccharide.

INHALT: 60 x 500mg Kapseln.

Empfohlene Dosierung: 2-3 Kapseln pro Tag, zwischen den Mahlzeiten.

Was ist Cordyceps?
Es waren tibetische Hirten, die den Cordyceps vor mehr als tausend Jahren im Hochland von Tibet entdeckten und ihn als "Superkraut" betrachteten. Sie stellten fest, dass ihre Tiere agiler, vitaler und aktiver wurden, wenn sie es aßen. Sie sammelten sie, und als sie sie aßen, stellten sie fest, dass sie die gleiche Wirkung auf den Menschen hat. Es handelt sich um einen parasitären Pilz, der in Tibet beheimatet ist und bis zu 5000 Meter über dem Meeresspiegel wächst. Er ist sehr selten und seine therapeutischen Eigenschaften haben seit Jahrtausenden Mythen und Legenden genährt. Der chinesischen Medizin zufolge verbessert er durch seine Wirkung auf den Nieren- und Lungenmeridian die Nierenfunktion und schützt die Atemwege. Dem Westen wurde dies durch die erstaunlichen sportlichen Leistungen der chinesischen Sportler bei den Nationalen Spielen 1993 bewusst. Mehrere Weltrekorde im Langstreckenlauf (1500 und 10.000 Meter) wurden gebrochen, was zu Dopingverdächtigungen führte, die später von Trainern dementiert wurden, die behaupteten, die Leistungen seien auf die Einnahme von Cordyceps während des Trainings und der Wettkämpfe zurückzuführen.

Seine Nährstoffe.
Der hohe Gehalt an Polysacchariden stärkt das Immunsystem und macht den Körper widerstandsfähiger gegen Infektionen und Krankheiten. Der Cordyceps enthält viele biologisch aktive Substanzen, die aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sehr wichtig sind, wie z. B:

  • Alle essentiellen Aminosäuren.
  • Vitamine E, K, B1, B2, B12.
  • Eiweiß.
  • Polysaccharide (40 %) (vor allem Chordicepsäure, die aus therapeutischer Sicht wichtigste aktive Komponente).
  • Mineralien und Spurenelemente wie: Kalium, Natrium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Mangan, Kupfer, Zink, Phosphor, Selen, Silizium, Nickel, Vanadium und viele andere.
  • Cordicepin.

Seine Eigenschaften.
Verbessert die Herzfunktion; trägt zur Senkung des Gesamtcholesterins und der Triglyceride bei und erhöht die Werte des guten Cholesterins (HDL); verbessert die Leber- und Nierenfunktion; verlangsamt die Zellalterung und schützt vor Schäden durch freie Radikale; verbessert die sexuelle Funktion bei Männern und Frauen, indem es die Libido und den Testosteronspiegel erhöht und so bei Erektionsstörungen hilft; verbessert den Blutfluss durch Entspannung der glatten Muskeln. hilft, die Müdigkeit in den unteren Gliedmaßen zu lindern; stärkt das Immunsystem auch bei degenerativen Erkrankungen.

Der Cordyceps gehört, wie alle Pilze, zu den Adaptogenen und ist ein besonders wirksames Adaptogen, das sowohl das Yin als auch das Yang des Körpers stärkt. Es steigert einerseits die Immunabwehr und andererseits die Energie des Körpers, beruhigt den Geist und stärkt den Körper, moduliert die Stimmung und reduziert die Auswirkungen des Alterns.

Anti-Krebs-Aktivität.
Mehrere Studien haben gezeigt, dass der Pilz, der bei der Bekämpfung von Störungen des Immunsystems aktiv ist und ein ausgezeichnetes antivirales Mittel darstellt, wichtige Bestandteile bei der Bekämpfung bestimmter Krankheiten wie Nieren-, Leber- und Lungenkrebs enthält. Sowohl die darin enthaltenen Polysaccharide als auch die Beta-Glucane werden abgebaut und setzen zahlreiche Sauerstoffmoleküle in den Zellen frei. Dadurch wird das vorhandene Krebsmaterial sofort zerstört. Cordicepin, eine der Zielsubstanzen, ist für seine antiviralen Wirkungen verantwortlich.

Hypoglykämische Wirkungen.
Der Cordyceps hat die Fähigkeit, den Appetit zu zügeln, und, was noch wichtiger ist, er reguliert den Glukosestoffwechsel. Es wirkt sowohl durch die Regulierung des Blutzuckerspiegels (Regulierung der Enzyme, die die hepatische Glukose kontrollieren) als auch durch die Erhöhung der peripheren Empfindlichkeit gegenüber Insulin. Es hat auch die Fähigkeit, den Appetit deutlich zu reduzieren.

Cordyceps und Sport.
Es ist klinisch erwiesen, dass die Einnahme von Cordyceps die Zellenergie um über 50 % erhöht, da er die Sauerstoffverwertung verbessert und die ATP-Produktion steigert. Die Einnahme von Cordyceps verbessert also deutlich die aerobe Leistung, beschleunigt die Erholung der Muskeln und absorbiert die Milchsäure. Die anabole Wirkung in den Muskeln ist auf einen Anstieg des Testosterons bei körperlicher Aktivität zurückzuführen. Eine kürzlich an der Universität von Pavia durchgeführte Doppelblindstudie mit einer Gruppe von Radsportlern, die keine Wettkämpfe bestreiten, hat die Auswirkungen auf den Testosteron- und Cortisolspiegel nach der Einnahme von Cordyceps und Reishi (einem der wichtigsten Heilpilze) gezeigt. Die Ergebnisse waren bemerkenswert: Der Testosteronspiegel stieg um 249 % und der Cortisolspiegel sank um 77 %.

ZUTATEN: Trockenextrakt von Cordyceps sinensis (Cordyceps sinensis) Pilz titr. zu 40% in Polysacchariden, Kapsel aus Lebensmittelgelatine, Trennmittel: Magnesiumstearat und Siliciumdioxid.

 

Gehalt der Zutaten je Tagesdosis

    2 KAPSELN   3 KAPSELN
Cordiceps sinesis t.e. 800 mg 1200 mg
- davon Polysaccharide 320 mg 480 mg

Warnung: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Außerhalb der Reichweite von Kindern unter 3 Jahren aufbewahren.

 

Lagerung: Das Verfallsdatum bezieht sich auf das Produkt in der ungeöffneten Verpackung, kühl, trocken und vor Licht geschützt gelagert.

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

15 andere Artikel in der gleichen Kategorie: