Immuno Plus
  • Immuno Plus

Immuno Plus

33,00 €
Menge
9 bewertungen

Antioxidatives Nahrungsergänzungsmittel. Entschlackende Wirkung, unterstützt die Verdauungs- und Leberfunktionen. Unterstützt die Immunabwehr des Körpers.

 

INHALT: 500 ml
AROMA: Limette

  • Dna Solutions spedisce in Italia attraverso il servizio di corriere espresso GLS. info e costi Dna Solutions spedisce in Italia attraverso il servizio di corriere espresso GLS. info e costi
075
648 Artikel

Immuno Plus ist ein antioxidatives Nahrungsergänzungsmittel dank der Anwesenheit von Acaj, Granatapfel und Goji-Früchten.

Löwenzahn und Kurkuma haben eine entschlackende Wirkung und unterstützen die Verdauungs- und Leberfunktionen.

Reishi-Pilz und Mangostan-Fruchtfleisch unterstützen die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.

 

INHALT: 500 ml
AROMA:
Limette

Verzehrempfehlung: 20 ml des Produkts sollten täglich, vorzugsweise morgens, eingenommen werden. Das Produkt kann pur oder verdünnt in 1,5 Liter Wasser eingenommen werden, um es tagsüber zu trinken.

Kurkuma.
Zahlreiche Studien zeigen, dass Curcumin ein Enzym hemmt, das die Produktion von Stoffen anregt, die Entzündungsprozesse begünstigen, und so die Werte im Blut senkt. Dieser Wirkmechanismus erklärt die starke entzündungshemmende Wirkung dieser Pflanze. Diese Schutzwirkung gegen Schäden durch freie Radikale wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen und zeigt sich besonders in den Organen des Verdauungssystems (Magen, Leber und Darm). Es reduziert deutlich den Anstieg der Bilirubin-, Transaminase-, alkalischen Phosphatase- und Cholesterinwerte.

Reishi (Ganoderma Lucidum)
In China und anderen östlichen Ländern wird dieser Pilz bei verschiedenen altersbedingten Krankheiten wie koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck, chronischer Bronchitis, Hyperlipidämie, Schlaflosigkeit usw. eingesetzt. Er wird auch zur Wiederherstellung des Immunsystems bei Patienten verwendet, die sich einer Krebs-Chemotherapie unterziehen. Seine Verwendung wird insbesondere zur Wiederherstellung des Immunsystems bei Patienten empfohlen, die sich einer Chemotherapie unterziehen. Als Immunstimulans wird empfohlen, es zusammen mit Vitamin C einzunehmen. Der Polysaccharidgehalt erhöht die Makrophagenaktivität und die Proteinsynthese. Aufgrund seiner beruhigenden Wirkung auf das ZNS ist der Reishi auch der Pilz der Wahl bei Angstzuständen und Schlaflosigkeit.

Goji-Beeren
Diese Beeren enthalten eine ausgezeichnete Mischung von Antioxidantien mit breitem Wirkungsspektrum. Sie sind eine wirksame Hilfe für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems. Sie haben eine stärkende und energetisierende Wirkung auf den Körper. Hilft, die Sehkraft zu verbessern und ihre Funktion zu schützen. Mit seinem natürlichen Zinkgehalt unterstützt es die normale Testosteronproduktion.

Manna
Wird auch in der Kinderheilkunde als Abführmittel mit osmotischer Wirkung verwendet. Nützlich zum Abnehmen, zur Regulierung des Darms, zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels und zur Entstauung der Leber. Dies sind nur einige der Eigenschaften dieses wertvollen Lebensmittels.

Der Löwenzahn.
Der Freund der Leber und des Darms. Es fördert die vermehrte Produktion von Gallenflüssigkeit durch die Leber und trägt zum Schutz ihrer Zellen bei. Der Reichtum des Löwenzahns an Inulin hilft, die Darmflora aktiv zu halten und damit das Wohlbefinden des gesamten Körpers. Inulin gilt nämlich als Präbiotikum, d. h. als eine Substanz, die in der Lage ist, das Wohlbefinden der positiven Bakterienflora (Lactobacillus und Bifidus) zum Nachteil der nicht-positiven Flora (Enterobacteriaceae im Allgemeinen) zu fördern. Die Wirkung des Löwenzahns, die Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit anzuregen, ist ebenfalls von einiger Bedeutung.

Mangostan.
Die Mangostan-Frucht hat eine starke antioxidative Wirkung. Jüngste In-vitro-Studien weisen auch darauf hin, dass Mangostan-Xanthone eine signifikante ORAC-Aktivität (oxygen radical absorbance capacity) aufweisen. Mangostin-Extrakt hat die Fähigkeit gezeigt, die Freisetzung von Histamin und die Synthese von Prostaglandin E-2 zu hemmen, beides wichtige Faktoren bei der Kontrolle allergischer Erscheinungen. Forscher haben festgestellt, dass Mangostana ein deutliches Potenzial zur Bekämpfung von Allergien und Entzündungen aufweist. Studien, die mit Mangostan-Xanthonen durchgeführt wurden, weisen auf Wirkungen hin, die zur Erhaltung der kardiovaskulären Gesundheit beitragen; die starke antioxidative Aktivität des Extrakts dieser Frucht ist für die Hemmung der Oxidation verantwortlich.

Acerola

Neben ihrem sehr hohen Vitamin-C-Gehalt von rund 1.600 Milligramm pro 100 Gramm enthält sie auch gute Mengen an Provitamin A (etwa so viel wie Karotten), B-Vitaminen (insbesondere Pantothensäure) sowie Bioflavonoiden und Gerbstoffen. Unter den Mineralien sind Kalzium, Eisen und Magnesium stark vertreten. Dank seiner Zusammensetzung stimuliert es das Immunsystem, indem es die Phagozytoseaktivität der weißen Blutkörperchen erhöht und ihre Reifung fördert. Es hat auch eine antioxidative Wirkung, indem es freie Radikale inaktiviert. Es eignet sich besonders zur Vorbeugung und Bekämpfung von Grippesyndromen, Erkältungen und Schnupfen, aber auch in allen Fällen von Asthenie, Vitaminmangel, Rekonvaleszenz usw. Es wirkt anämiehemmend, indem es die bakterielle Darmflora zur Produktion von Folsäure anregt, die wiederum die Eisenaufnahme fördert. Es hat eine schützende Wirkung auf die Kapillaren.

Der Granatapfel.
Seit dem Altertum ist diese besondere Frucht ein Symbol des Überflusses und der Langlebigkeit, und schon damals waren ihre zahlreichen therapeutischen Eigenschaften bekannt, die heute von der offiziellen Medizin nur bestätigt werden. Die wichtigste Tugend ist das Vorhandensein von Substanzen mit hoher Antitumoraktivität wie Ellagsäure, Flavonoide und andere Substanzen mit antioxidativen Eigenschaften, die zusammen aktiv an der Prävention verschiedener Krebsarten (Prostata, Haut, Brust, Lunge) mitwirken. Jüngsten Studien zufolge schützt der langfristige Verzehr von Granatapfel das Herz vor der Bildung arteriosklerotischer Plaques. Außerdem scheinen auch Wechseljahresbeschwerden (Depressionen und brüchige Knochen) von der Einnahme von Granatapfelsaft zu profitieren.

Açai-Beeren.
Die Açai-Frucht ist ein starkes Antioxidans, das seine Wirkung dem hohen Polyphenolgehalt und insbesondere den Anthocyanen verdankt, die ihr ihre charakteristische schwarz-violette Farbe verleihen. Seine antioxidative Wirkung wurde in mehreren In-vitro-Studien nachgewiesen. Seine antioxidative Aktivität ist der vieler anderer untersuchter Früchte überlegen. Die Auswirkungen von Açai auf zahlreiche Risikofaktoren wurden mit folgenden Ergebnissen bewertet: Verringerung der freien Radikale, Normalisierung der Stoffwechselparameter, Senkung des Insulinspiegels, Verringerung des Gesamtcholesterins und Verbesserung des postprandialen Anstiegs des Blutzuckers. Açai hat entzündungshemmende Eigenschaften; in einer kürzlich durchgeführten Studie wurde die Aktivität von Açai bei altersbedingter Osteoarthritis untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die entzündungshemmende und antioxidative Wirkung von Açai die Entzündung reduziert und zu einer Verbesserung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens führt.

Zutaten: Wasser; Fruktose; Acerola (Malpighia glabra L.) Fruchttrockenextrakt tit. 50% Vitamin C; Acai (Euterpe oleracea Mart.) Fruchttrockenextrakt 4:1; Löwenzahn (Taraxacum campylodes G.E. Haglund) trockene Wurzel d.e. tit. 2% Inulin; Goji (Lycium barbarum L.) trockene Frucht d.e. tit. 40% Polysaccharide; Reishi (Ganoderma lucidum (Curtis ) P. Karst.) Sporophore d.e. tit. 10% Polysaccharide; Manna (Mannit aus Fruktose); Granatapfel (Punica granatum L.) Fruchttrockenextrakt 40% Ellagsäure; Säureregulator: Zitronensäure; Limettenaroma; Konservierungsmittel: Kaliumsorbat; Mangostan (Garcinia mangostana L.) Fruchtfleisch Trockenextrakt 10% Mangostin; Kurkuma (Curcuma longa L.) Rhizom Trockenextrakt 10% Curcumin.

 

DURCHSCHNITTLICHER GEHALT AN CHARAKTERISIERENDEN ZUTATEN

Je maximaler Tagesdosis à 20 ml

 


 
VNR*
Acai t.e 100 mg  
Löwenzahn t.e. 100 mg  
- davon Inulin 2 mg  
Goji t.e. 100 mg  
- davon Polysaccharide 40 mg  
Reishi t.e. 100  
- davon Polysaccharide 10 mg  
Manna 60 mg  
Granatapfel t.e. 60 mg  
- davon Ellagsäure 24 mg  
Acerola  100 mg  
- davon Vitamin C 50 mg 62,5 % 
Kurkuma t.e. 20 mg  
- davon Curcumin  2 mg  
Mangostan t.t. 20 mg  
- davon mangosteen  2 mg  

*NRW Nährwertbezogene Referenzwerte

Warnung: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Außerhalb der Reichweite von Kindern unter 3 Jahren aufbewahren. Das Verfallsdatum bezieht sich auf das Produkt in der ungeöffneten Verpackung, kühl, trocken und vor Licht geschützt gelagert.

 

Lagerungsbedingungen: Das Produkt wird nicht gefiltert, etwaige Suspensionen oder Sedimente sind eine natürliche Eigenschaft und beeinträchtigen die Qualität nicht. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 30 Tagen verbrauchen. Vor Gebrauch schütteln.

Zur Zeit keine Kundenrezensionen vorhanden.

15 andere Artikel in der gleichen Kategorie: